c i t y - p h o t o s . e u    -    d i g i t a l    P h o t o    S e r v i c e
_____________________________________________________________




 
M o e r s
H a l d e    R h e i n p r e u s s e n    m i t    G e l e u c h t
Der Vorschlag für eine künstlerische Gestaltung der Halde Rheinpreussen wurde im Rahmen der Landmarken-Konzeption durch die IBA-Emscherpark + Kultur Ruhr GmbH Ende der 90er Jahre erarbeitet. Am 17.9.2007 erfolgte dann die Einweihung des Gesamtkunstwerkes. Schon von weitem sichtbar strahlt Abends auf der Halde Rheinpreussen ein 30 Meter hoher Stahlturm in Form einer Grubenlampe, die an die seit 1830 bestehende Davy-Lampe erinnert. Der darum liegende Teil der Berghalde wird durch 35 flächendeckende Flutlichter in rubinrotes Licht getaucht, dass die Vereinigung von Feuer, Energie und Kohle symbolisieren soll.
Durch Otto Pienes spektakuläre Lichtinstallation "Geleucht" ist sowohl dem Bergbau als auch dem Wandel der Industrielandschaft ein weithin sichtbares Symbol gegeben worden.
Öffnungszeiten zur Turmbesteigung
01.04. - 31.10.    Mi - Do - Sa - So    14 - 18 Uhr
01.11. - 31.03.    Sa + So                13 - 16 Uhr

Alle Fotos verfügen im Original über eine hohe Auflösung von bis zu 15 Megapixel. Bildformate RAW, JPG oder TIF - Farbraum AdobeRGB, sRGB oder CMYK.

Die Auflösung der Fotos auf dieser Webseite ist stark minimiert.
Circa 1.000 Fotos aus dem Ruhrgebiet sind im Angebot. Falls Sie Interesse an den dargestellen Fotos haben oder etwas bestimmtes suchen, senden Sie mir bitte eine E-Mail mit Ihren Wünschen...

Foto 65a_1933 - Das Geleucht von Otto Piene

_____________________________________________________________


für eine größere Darstellung bitte auf ein Foto klicken

Foto 65a_7382 Foto 65a_1930 Foto 65a_1930_fw Foto 65a_1929_fw Foto 65a_7394


Foto 65a_9591 - Luftaufnahme

_____________________________________________________________


Copyright all pictures by www.city-photos.eu
Nutzung oder Veröffentlichung ohne Genehmigung nicht gestattet
use or publishment without permission are not allowed